Kreativer Halter für Kaffee-Kapseln aus Acryl

Erstellen Sie einen stylishen Kaffeekapselhalter aus verschiedenen TroGlass Acrylplatten mit Ihrer Lasermaschine. Sie finden hier die Anleitung für das kreative Accessoire sowie auch die kostenlose Vorlage zum Download.

Natürlich können Sie nach Belieben auch andere Acrylplatten aus unserem Sortiment verwenden. Hier finden Sie unsere Auswahl an Lasermaterialien:


Vorbereitungen

Benötigtes Material:

 
Weiters wird benötigt: Abeckmaterial, Klebeband, Acrylkleber
 
Verwendete Lasermaschine: Speedy 360 mit 80 Watt, 1,5" oder 2" Linse 
 

Tipp:

  • Verwenden Sie den Acrylschneidtisch oder den Schneidtisch mit Acryllamellen.
  • Entfernen Sie die Schutzfolie auf der Vorderseite des Materials unmittelbar vor der Bearbeitung, um die Gravurplatte vor Kratzern zu schützen.
  • Verwenden Sie die 2" Linse für das Material in 3 mm Dicke. Für das TroGlass Clear in 10 mm benutzen Sie bitte die 2,5" Linse.

Schritt 1: Import der Designvorlage

Importieren Sie unsere Vorlage in Ihr Grafikprogramm.

Download der PDF-Vorlage


Schritt 2: Schnittspaltkorrektur

Sie benötigen den Schnittspalt, um später alle Bestandteile des Kapselhalters passgenau einsetzen zu können. Durch den thermischen Prozess des Laserschnittes, wird eine geringe Menge an Material verdampft. Dadurch entsteht der sogenannte Schnittspalt. 

Damit die einzelnen Teile fest ineinander stecken, muss dieser Schnittspalt korrigiert werden. Dies können Sie am besten mit der "Kontur"-Funktion von CorelDraw durchführen. Bei unserem Muster wurde der Schnittspalt von 0,21 mm (bei allen grünen Linien!) bereits berücksichtigt.

Druckereinstellungen

Prozessart: Standard
Auflösung: 500 dpi
Schneidlinie: keine
Rasterung: Farbe
Andere: Optimierte Geometrien, Innenliegende Geometrien zuerst


Schritt 3: Laservorgang

Gravieren und schneiden Sie alle Elemente mit dem Laser aus den Acrylplatten. Für eine optimale Absaugleistung positionieren Sie das Material und decken Sie den übrigen Bearbeitungstisch gut ab. Vergessen Sie nicht, vor dem Laserprozess die Schutzfolie zu entfernen.

Laser Parameter:

  • Gravieren (Schwarz): Leistung: 50 %, Geschwindigkeit: 100 %, Auflösung: 600 DPI/ PPI, Zublasung: An, Erweitert: Hohe Qualität
  • Schneiden: 3mm Acryl (Grün und Rot): Leistung: 100%, Geschwindigkeit: 1%, Frequenz: 8500 Hz, Zublasung: An
  • Schneiden: 10 mm Acryl (Grün und Rot): Leistung: 100%, Geschwindigkeit: 0,5%, Frequenz: 8500 Hz, Zublasung: An 

Schritt 4: Zusammenbau

Nun kleben Sie die einzelnen Schichten mit einem Acrylkleber aufeinander. Fixieren Sie die Schriftzüge und Ablagefächer an der Basisplatte. Montieren Sie den Kapselspender aus Acryl mit Hilfe von Schrauben an die Wand.

TIPP:

Einen besonderen Effekt erzielen Sie, wenn Sie Kaffeebohnen in die Hohlräume hinter den Ablagefächern füllen.