Trophäe mit Reliefgravur


In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung wird beschrieben, wie Sie eine Trophäe mit Reliefgravur aus Trotec-Materialien erstellen.


Welche Materialien sind notwendig?

Benötigtes Material:

Verwendeter Laser + Zubehör:  Speedy 360 flexx, 80 Watt, 2" Linse, Vakuumtisch mit Wabenschneidauflage bzw. Acrylgitter

Tipp:

TroGlass Satins und TroGlass Metallic haben ein sehr hochwertiges Finish!


Holzbox gestalten
Schritt 1: Design Grundplatte

Nutzen Sie unsere Vorlage und passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an. Nach der Anpassung senden Sie die Grafik für die Basisplatte mit den folgenden Einstellungen an den Laser:

 

ProzessartAuflösungSchneidlinieRasterungAndere
Standard 500 dpi keine Farbe Optimierte Geometrien

Schritt 2: Laservorgang Grundplatte

Legen Sie im ersten Schritt die schwarze TroGlass Satins Platte auf den Acryl-Gittertisch in Ihren Laser. Gravieren und schneiden Sie die Grundplatte mit den folgenden Parametern. (Achtung: Die Parameter können abhängig von der verwendeten Lasermaschine und der verfügbaren Laserleistung variieren.)

Laser-Parameter Gravieren

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Schwarz CO2 gravieren 40 10 500
Durchgänge ZublasungZ-OffsetErweitert
1 Ein 2 mm -

Laser-Parameter Kratzen

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Rot CO2 schneiden 8 0.8 5000
DurchgängeZublasungZ-OffsetErweitert
1 Ein 1 mm -

Laser-Parameter Schneiden

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Blau COschneiden 95 0.8 5000
DurchgängeZublasungZ-OffsetErweitert
1 Ein - -

Schritt 3: Design TroGlass Metallic

Senden Sie den Job für den TroGlass Metallic-Ring mithilfe der folgenden Treibereinstellungen an den Laser.

ProzessartAuflösungSchneidlinieRasterungAndere
Standard 600 dpi keine -

Schritt 4: Laservorgang TroGlass Metallic

Senden Sie den Job für den TroGlass Metallic-Ring mithilfe der folgenden Treibereinstellungen an den Laser.

Laser-Parameter Gravieren

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Schwarz CO2 gravieren 16 20 600
DurchgängeZublasungZ-OffsetErweitert
1 Ein 1 mm -

Laser-Parameter Schneiden

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Rot CO2 schneiden 50 0.2 5000
DurchgängeZublasungZ-OffsetErweitert
1 Ein - -

Tipp:

Wir haben die JobControl®-Parameter für TroGlass verwendet, welche
für Qualität optimiert sind.


Laservorgang Holzplatte
Schritt 5: Design Reliefgravur

Der nächste Schritt beschreibt die Reliefgravur auf Massivholz. Senden Sie die Grafiken für die dreidimensionalen Holzgravuren und die restlichen Holzstücke mit den folgenden Einstellungen an Ihren Laser:

ProzessartAuflösungSchneidlinieRasterungAndere
Standard 500 dpi keine -

Holzbox zusammenbauen
Schritt 6: Laservorgang Reliefgravur

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt es sich, in diesem Schritt einen Wabenschneidtisch zu verwenden. Legen Sie dann die Massivholzplatte in den Laser und decken Sie den verbleibenden Arbeitsbereich ab, um ein optimales Vakuum zu erzielen. Führen Sie dann die Gravur- und Schneidarbeiten durch.

Laser-Parameter Gravieren

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Schwarz CO2 gravieren 100 30 500
DurchgängeZublasungZ-OffsetErweitert
3 Ein - -

Laser-Parameter Schneiden

FarbeProzessLeistung (%)Geschwindigkeit (%)ppi/Hz
Rot CO2 schneiden 100 1 1000
DurchgängeZublasungZ-OffsetErweitert
1 Ein - -

Tipp:

Für tiefe Holzgravuren empfiehlt es sich,  das Holz im ersten Schritt zu schneiden und danach die Reliefgravur durchzuführen.


Schritt 7: Reinigung und Montage

Reinigen Sie die TroGlass-Materialien mit einem feuchten Tuch. Reliefgravuren auf Holz werden am besten mit einer Zahnbürste und etwas Wasser gereinigt.
Geben Sie nach der Reinigung den Acrylkleber in den gravierten Ring der Grundplatte und setzen Sie den TroGlass Metallring ein. Um eine gute Haltbarkeit zu gewährleisten, drücken Sie den Ring fest auf das Grundmaterial und warten Sie, bis sich der Klebstoff verfestigt hat.
Verwenden Sie ein doppelseitiges Klebeband oder Klebepunkte, um die Reliefgravur in der Mitte des Grundplattenkreises zu befestigen.
Zuerst nehmen Sie Abstandhalter aus Holz und geben doppelseitiges Klebeband auf beide Seiten. Kleben Sie diese links und rechts von der satinierten Bodenplatte. Erstellen Sie eine rechteckige Auflagefläche, um sicherzustellen, dass die Trophäe später gerade positioniert wird.
Im letzten Schritt nehmen Sie das gravierte Massivholz mit dem GEWINNER Schriftzug, sowie die entsprechende Rückseite und kleben Sie diese auf die Abstandhalter.


Inspiration

Entdecken Sie eine Vielzahl verschiedener TroGlass-Farben und Holzarten, um hochwertige Anwendungen für Ihre Kunden zu schaffen.